Ernährung

Unbenannt

Ernährung

Lebensmittel können erhitzend, erwärmend (Yang-betont), neutral (Yin und Yang im Gleichgewicht) oder erfrischend und kühlend (Yin-betont) wirken. Der TCM ist es wichtig, dass man warme Lebensmittel mit kühlen Lebensmitteln kombiniert. Dazu sollte man viele neutrale Speisen zu sich nehmen.

Kalte/kühlende Nahrungsmittel: Sie werden den Menschen empfohlen, die Hitze schlecht vertragen können. Innere Hitze lässt sich z.B. durch Spargel, Wassermelonen und Pfefferminztee verringern, Tofu entgiftet und Weizengerichte beruhigen. Kalte Nahrungsmittel sollten Sie im Herbst reduzieren und im Winter ganz meiden.

kalte Nahrungsmittel:                                                                                                                                                                                                  

  • Mango
  • Spargel
  • Bananen
  • Orangen
  • Spinat
  • Sellereie
  • Weizen
  • Hirse
  • Buchweizen
  • Pfifferlinge
  • Rhabarber
  • Salz
  • Miesmuscheln
  • Krabben
  • Tintenfisch
  • Sojasoße
  • Pilze
  • Schwarzer Tee

Neutrale Nahrungsmittel bauen Qi (Lebensenergie) auf und wirken schonend und ausgleichend auf den Körper. Der Hauptbestandteil der Ernährung sollte sich nach der chinesischen Ernährungslehre aus neutralen Nahrungsmittel zusammensetzen. Je nach Jahreszeit sollten diese mit erfrischenden oder wärmenden Lebensmitteln kombiniert werden.

Neutrale Lebensmittel :

  • Safran
  • Leinsamen
  • Erbsen
  • Pflaumen
  • Ente
  • Pistazien
  • Haselnüsse
  • Erdnüsse
  • Hering
  • Himbeeren
  • Auster
  • Lachs
  • Sojamilch
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kuhmilch
  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Kürbis
  • Honig
  • Reis
  • Roggen

Wärmende und warme Nahrungsmittel werden vor allem kälteempfindlichen Menschen empfohlen. Kälte verschlechtert ihr Befinden. Wärme harmonisiert Qi (Vitalenergie). Ingwer, Fenchel und Hühnerfleisch wärmen, Knoblauch, Lammfleisch, Shrimps, Ingwer und Zimt zerstreuen die innere Kälte. Warme Lebensmittel können das ganze Jahr über gegessen werden.

Warme Nahrungsmittel:

  • Aal
  • Garnelen
  • Aprikosen
  • Essig
  • Hafer
  • Dinkel
  • Hühnerfleisch
  • Lammfleisch
  • Frischer Ingwer
  • Kirschen
  • Pfirsiche
  • Paprika
  • Brombeeren
  • Kümmel
  • Butter
  • Sardellen
  • Brauner Zucker
  • Jasmintee
  • Kaffee
  • Lauch
  • Thymian
  • Weintrauben
  • Datteln
  • Ziegenmilch
  • Zimt
  • Fenchel
  • Kardamom
  • Zwiebeln

Über Mich

Anna Einsporn - zugelassene Heilpraktikerin

Kontakt

Rudolf-Diesel-Str.12 , 21614 Buxtehude.

+49-152-31824757

info@tcm-buxtehude.de

tcm-buxtehude.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 19:00 Uhr nach telefonischer Vereinbarung

Social Share